Steelcase vergr??ert Seating-Portfolio

Kreativer Wandel der Arbeitswelt erfordert neue L?sungen

 

Wie zahlreiche aktuelle Studien zeigen, werden Angestellte künftig seltener sich wiederholende T?tigkeiten abarbeiten, sondern müssen zunehmend unbekannte Herausforderungen l?sen. Das notwendige abstrakte und agile Denken dieser Kompetenzgesellschaft wird selbst für Künstliche Intelligenzen schwierig. Der Mensch im Büro bleibt somit elementar, seine Aufgaben aber ver?ndern sich. Um diesem Wandel gerecht zu werden, erweitert Steelcase sein Produktportfolio im Bereich Seating. Ziel ist es, mit intelligenten Sitzl?sungen noch mehr Unternehmen und Organisationen bei der kreativen Arbeit zu unterstützen.

Gerade im Zuge der Digitalisierung ver?ndern sich die Arbeitsweisen noch st?rker als je zuvor: Zusammenarbeit findet über zeitliche und r?umliche Grenzen statt; der Arbeitsplatz wird um digitale Technik erg?nzt. Zus?tzlich nimmt die Dynamik in allen Branchen zu, sodass agile Strukturen und kreative Arbeit gefordert sind, um innovationsf?hig zu bleiben. Um dies zu meistern, wechseln Mitarbeiter h?ufiger den Arbeitsplatz. Dadurch ergeben sich ganz unterschiedliche Anforderungen und Arbeitsweisen: Von interaktiver Teamarbeit über konzentrierte Telefonate hin zu kreativen Workshops. Wie soll der altgediente Bürostuhl da mithalten?

Um auf diesen Wandel zu reagieren, stellt Steelcase dieses Jahr zahlreiche neue Seating-L?sungen vor. Der Nutzer und die Frage, wie er sein Potential voll entfalten kann, bildet dabei immer den Ausgangspunkt. ?Bei Steelcase beobachten und untersuchen wir, wie Menschen heute, morgen aber auch übermorgen arbeiten und was sie dafür ben?tigen. Aufbauend auf diesen Erkenntnissen entwickeln wir neue Produkte, Materialien und Konzepte, um Arbeitspl?tze zu schaffen. Ein digitales, agiles und kreatives Arbeitsumfeld kann ein klassischer Drehstuhl mit verstellbarer Rückenlehne alleine nicht schaffen“, erkl?rt Alessandro Centrone, Vice President Marketing EMEA bei Steelcase.

Intelligente Stühle für die Zukunft der Arbeit

Steelcase unterstützt Organisationen darin, sich für die zukünftige Arbeitswelt zu wappnen, das Wohlbefinden und Engagement der Mitarbeiter im kontinuierlichen Wandel zu f?rdern und reagiert gleichzeitig auf aktuelle Designtrends. Basierend auf 105 Jahren Forschungsexpertise entstehen Produkte, die den Anforderungen von heute, aber auch von morgen gerecht werden.

Die Arbeitswelt der Zukunft erfordert aufgrund der zunehmend kreativen Wissensarbeit eine Vielfalt an verschiedenen L?sungen: Es gibt nicht den einen richtigen Stuhl für alle Anforderungen. Daher stellt Steelcase neben der neuesten Generation an Bürostühlen auch flexible Hocker, Designinnovationen oder Lounge-M?bel zum Entspannen vor:

  • Die Design- und Materialinnovation SILQ
  • Steelcase Series 1, einen klassischen Bürostuhl zum erschwinglichen Preis
  • Den dynamischen Hocker Buoy
  • Die modular aufgebaute Lounge MN_K
  • Brody WorkLounge, eine Art ?Kokon“ für konzentrierte Einzelarbeit

Innovationen in Design und Material

Um moderne L?sungen zu schaffen, denkt Steelcase von den Bedürfnissen des Menschen aus und setzt dies mit Designern zusammen stilvoll um. Zuletzt wurde auf Basis dieses Ansatzes bei der Kreation von SILQ ein ganz neues Material erfunden, ein Polymer, das die Eigenschaften von Carbon aufweist. Davor ist mit LessThanFive von Coalesse, einem Vollcarbonstuhl, einer der leichtesten und gleichzeitig stabilsten Stühle der Welt auf den Markt gekommen.

Steelcase sieht Stühle als Begleiter durch den gesamten Büroalltag und als entscheidend dafür, wie gearbeitet wird: Sitzm?bel bestimmen die Art und Weise wie sich Kollegen besprechen, wie zusammengearbeitet wird, wie Menschen kreativ denken, lernen oder neue Ideen erschaffen. Für all diese Aufgaben brauchen kreative Wissensarbeiter künftig eine Vielfalt an Stühlen für eine Vielzahl an Arbeitsweisen.


Das Steelcase Portfolio für den Wandel der Arbeitswelt:

 

SILQ

Der Arbeitsstuhl SILQ ist speziell dafür gedacht, moderne Arbeitsweisen zu unterstützen: Mitarbeiter bewegen sich t?glich mehrfach von einem Ort zum anderen und arbeiten h?ufig nicht mehr an einem festen Platz. Um diesen Wechsel m?glichst flie?end zu gestalten – ohne st?ndig die Sitzmechanik anzupassen – war Einfachheit das oberste Ziel bei der Produktentwicklung. SILQ ist das Ergebnis eines neuen entwickelten Polymer-Werkstoffes und einer ganz besonderen Formgebung. Erst diese Kombination erm?glicht, dass sich der Stuhl ganz ohne den Einsatz von Mechanik intuitiv an die Bewegungen seines Nutzers anpasst.

SILQ wird in einer Vielzahl verschiedener Materialkombinationen sowohl in Polymer als auch Carbon angeboten. Au?erdem gibt es die M?glichkeit, das Material digital zu bedrucken. SILQ ist voraussichtlich ab Herbst 2018 in EMEA erh?ltlich.

Steelcase Series 1

Die Stühle der Series 1 vereinen die wichtigsten Elemente eines qualitativ hochwertigen Stuhls zu einem erschwinglichen Preis: Leistungsf?higkeit, Ergonomie, Stil und Qualit?t. Bisher waren hochwertige Arbeitsstühle, die eine gro?e Designauswahl miteinander verbinden, eher eine teure Seltenheit. Durch sein leichtes Design ist er in verschiedenen Anwendungsbereichen vielseitig einsetzbar und eignet sich dank der zahlreichen ergonomischen Anpassungsm?glichkeiten für eine Vielzahl an unterschiedlichen Nutzern und Sitzpositionen. Durch das leichte, schmale Profil bietet Series 1 einen entscheidenden Vorteil angesichts des Trends zu einer optimierten Fl?chennutzung und kleineren Büros. Zus?tzlich bieten elf miteinander kombinierbare Netz-, Lumbalstützen- und Flexoren-Farboptionen ein breites Spektrum an Auswahlm?glichkeiten durch die Unternehmen ihr Büro ganz individuell auf die eigene Unternehmensmarke abstimmen k?nnen.

Series 1 ist seit Frühjahr 2018 in EMEA verfügbar.

MN_K

Als Lounge-M?bel schafft MN_K entspannte Bereiche zur Zusammenarbeit, für konzentrierte Einzelarbeit, für den Austausch mit Kollegen oder um G?ste zu empfangen. Dank dem modularen Aufbau ist eine Vielzahl an Designoptionen für verschiedenste Bedürfnisse jederzeit m?glich. Als Basis dienen Holz-Fu?gestelle in K-Form, die mit unterschiedlich hohen Rückenlehnen, Sitzfl?chen in verschiedenen Gr??en, Kissen oder Sichtschutzelementen individuell zusammengestellt werden k?nnen. MN_K entstammt der Zusammenarbeit mit der jungen Designerin Maria Navalón aus Spanien, was sich auch im mediterranen Flair der frischen Farben und Materialien widerspiegelt.

Die Lounge-Kollektion ist seit Ende Januar 2018 in EMEA verfügbar.

Buoy

Buoy ist ein Hocker, der genauso aktiv ist, wie seine Nutzer. Er unterstützt Bewegungen im Sitzen und bietet Komfort für jede K?rpergr??e und in jeder K?rperhaltung. So wird das allt?gliche Sitzen zum aktiven Workout und f?rdert zudem die Gesundheit und das Wohlbefinden. Buoy eignet sich für alle K?rpergr??en und ist über einen Griff problemlos um bis zu 140 mm h?henverstellbar. Der Hocker mit praktischem Tragegriff wiegt nur neun Kilo und kann Mitarbeiter oder Studierende leicht überall begleiten – daher passt er genauso gut ins eigene Zuhause wie in Unterrichtsr?ume oder Büros. Buoy ist in sechs kr?ftigen Farben erh?ltlich.

Buoy ist seit Frühjahr 2017 in EMEA verfügbar.

Brody WorkLounge

Die Brody WorkLounge von Steelcase schafft eine Mikro-Arbeitsumgebung, die dank ihrem intelligenten Design und ihrem ergonomischen Komfort dazu beitr?gt, dass Mitarbeiter auch über l?ngere Zeitr?ume konzentriert arbeiten k?nnen. Die Gestaltung als Art ?Kokon“ bietet Schutz vor visuellen Ablenkungen, um Privatsph?re und ein hohes Ma? an Konzentration zu erm?glichen. Gleichzeitig entspricht die WorkLounge dank patentierter LiveLumbarTM-Technologie in der Rückenlehne und individuell verstellbaren Arbeitsfl?chen hohen ergonomischen Anforderungen. In Form eines Konzeptprodukts wurde Brody bereits zukunftsf?hig gemacht: Integrierte Technologien und Sensoren geben dank zahlreicher Funktionen mehr Kontrolle über den eigenen Arbeitsplatz. So misst der Sensor beispielsweise, ob die WorkLounge besetzt ist und informiert die Kollegen mit einem entsprechenden Lichtsignal, dass der Nutzer gerade nicht gest?rt werden m?chte. Eine beheizbare Polsterung verbessert den Komfort und l?st eines der Hauptprobleme im Gro?raum – die Temperatur.

Brody WorkLounge ist seit Frühjahr 2017 in EMEA verfügbar.

LessThanFive

Der LessThanFive von Coalesse ist einer der belastbarsten und zugleich leichtesten Stühle der Welt: Er besteht zu 100% aus Karbonfaser und kann bei einem Eigengewicht von unter 2,3 kg mit bis zu 136 kg belastet werden. Die Fertigung erfolgt als Gesamtstück aus einem Guss, bei der komplett auf Gelenke und Verbindungsstücke verzichtet wird. Neben dieser innovativen Verarbeitungskunst verfügt der LessThanFive über ein funktionales und ergonomisches Design. Der Stuhl ist in sechs Standardausführungen erh?ltlich, aber auch pers?nlich anpassbar für Individualisten: Er kann in jeder beliebigen Farbe und mit ma?geschneiderten Oberfl?chenapplikationen hergestellt werden.

LessThanFive ist seit Frühjahr 2016 in EMEA verfügbar.